Dienstag, 1. April 2014

Der Frühling kommt

Hallo,

lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen.
Das liegt nicht daran das hier nicht gebastelt wurde (denn das wurde ganz viel). Es fehlte nur die Zeit auch Posts darüber zu schreiben.

Unsere Basteleien der letzten Monate werde ich natürlich noch irgendwann nachreichen. Aber jetzt ist nicht die Zeit der Winter- oder Weihnachstbasteleien, jetzt wollen wir uns auf den Frühling vorbereiten.

Und somit habe ich heute eine kleine Frühlingsbastelei für euch, die schon einmal ein bisschen Farbe ins Haus holt.

Blumen aus Muffinförmchen

Dafür braucht ihr: Muffinförmchen, Blumendraht, dünne Strohhalme, Perlen oder Krepppapier, ev. Buntstifte und eine Schere


Den Draht schneidet ihr etwas 1,5 mal so lang wie die Strohhalme zu.
Nun wird der Draht durch 2 Muffinförmchen gestochen, in der Mitte etwas Kreppapier oder eine Perle aufgefädelt und dann durch ein 2. Löchlein zurückgestochen.
Die beiden Drahtenden (eins kürzer) werden miteinander verdreht.
Nun noch den Strohhalm als Stiel auf den Draht auffädeln und unten den Restdraht um den Strohhalm wickeln.
Nun durch zusammendrücken der Muffinförmchen die Blütenblätter etwas formen.
Fertig ist die Blume.
Um die Bunten Blumen zu machen, malt man die Förmchen vorher an und schneidet den Rand wie Blütenblätter ein.

Viel Spaß beim nachbasteln.


Eure
Steffi

Keine Kommentare: